WALDKINDERGARTEN EMMELSHAUSEN
WALDKINDERGARTEN EMMELSHAUSEN

Archiv

Wahl des Elternausschusses am 13.10.2016

Silke Steinbach (Vorsitzende), Anne Massing und Manuel Faltin wurden in den neuen Elternausschuss gewählt.mehr lesen

Wurzelzwerge gestalten ihr Labyrinth neu

Auf die Anregung eines Vaters hin beschlossen die Erzieherinnen und Wurzelzwerge das Labyrinth im Wald neu zu gestalten. Da Johannes Simon sich dafür begeistern konnte, das alte Labyrinth von Brombeerranken wieder freizulegen, beschlossen wir die...mehr lesen

Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 22. September 2016

Der neue Vereinsvorstand setzt sich wie folgt zusammen:  Anne Massing löst Manuela Tomczak als stellvertretende Vorsitzende ab. Der Vorsitzende Manuel Faltin sowie die stellvertretende Vorsitzende Christiane Rissel sind noch für ein...mehr lesen

Ausflug zum Gemüsegartenbetrieb von Ragna Stemmer, Neuerkirch

Am 25. August machten sich Mütter und Erzieherinnen mit den Wurzelzwergen auf den Weg nach Neuerkirch. Dort besuchten sie den Gemüsegartenbetrieb von Ragna Stemmer. In der Verkaufsscheune begrüßte sie uns und zeigte ihren Besuchern verschiedenste...mehr lesen

Verabschiedung der Wurzelriesen im Wald

Am 15.07.2016 wurden die Wurzelriesen (Vorschulkinder) Marla, Sebastian, Laurin und Silvia von den Eltern, Kindern und Erzieherinnen des Waldkindergartens feierlich verabschiedet. Auf Wunsch der Wurzelriesen führten die Kinder das klassische Stück...mehr lesen

Wurzelzwerge besuchen die Feuerwehr in Emmelshausen

Ein heiß begehrter Wunsch, im Kindergarten ein Projekt zur Feuerwehr zu machen, wurde im Juni für die Wurzelzwerge Wirklichkeit. Geschichten vom Feuerwehrmann Tobias begleiten uns über eine Woche hinweg, in der wir viel über die verschiedenen...mehr lesen

Karneval bei den Wurzelzwergen

Kostümiert und mit viel Krach durch den Wald ziehen und dabei einen Schatz entdecken, das wünschten sich die Kinder des Waldkindergartens in der Kinderkonferenz. Außerdem sollte es Fladenbrot oder Pizza aus dem Backes geben.Am Freitag vor...mehr lesen